Ausstellung "Minijob-Minichance?"

Beschreibung

Auf 15 Bannern gibt es Informationen rund um das Thema Minijobs.

Wissenswertes zu Beratungs- und Förderangeboten, sowie eine Übersicht über Chancen und Risiken des Minijobs. Insbesondere für Frauen, die nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Beruf einsteigen möchten, bitet die Ausstellung wertvolle Tipps und Informationen.

Fünf Geschichten von Frauen berichten im zweiten Teil der Ausstellung über Erfahrungen mit einem Minijob und Auswege aus dem Minijob hin zu einer regulären Beschäftigung.

Online-Ansicht der Ausstellungstafeln per Download unten.

Institutionen können die Ausstellung bei der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Mettmann buchen.

Einzelne Lebensläufe können Sie hier anhören:

 

Kosten

Kostenfrei
Ansprechpartner für die Buchung der Ausstellung:

Anbieter

Plakat

"Minijob-Minichance?" - Ausstellungstafeln

Eine Ausstellung des Netzwerk W im Kreis Mettmann mit Fakten, Erfahrungen und Perspektiven. Hier finden Sie die Ausstellungstafeln im einzelnen.

Broschüre

"Minijob-Minichance?" - Leporello

Erstellt von:

Agentur Familienzeit