jobcenter ME-aktiv

Sie haben keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I, waren vielleicht länger nicht berufstätig und können Ihren Lebensunterhalt derzeit nicht aus eigenen Mitteln bestreiten?
Dann ist das jobcenter ME aktiv für Sie die richtige Adresse. Es ist im gesamten Kreisgebiet für die Leistungen nach dem SGB II zuständig.
Sie erhalten unter bestimmten Bedingungen Hilfeleistungen der Grundsicherung und Unterstützung bei der Rückkehr auf den Arbeitsmarkt:

  • Ihre Ansprechperson unterstützt, informiert und berät Sie.
  • Sie können Förderungen, Aus- und Fortbildungsangebote wahrnehmen.
  • Ihr Lebensunterhalt und der Ihrer Familie wird durch finanzielle Leistungen gesichert.

Das jobcenter ME-aktiv unterstützt Sie auch in den Bereichen

  • Kinderbetreuung
  • Sucht- und Schuldenberatung
  • Psychosoziale Betreuung

Die Kontaktdaten der einzelnen Geschäftsstellen finden Sie unter www.jobcenter-me-aktiv.de

Beauftragte für Chancengleichheit

Sie können sich auch an die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im jobcenter ME aktiv wenden.
 Sie berät unter anderem bei Fragen der beruflichen Entwicklung nach oder während einer Familien- oder Pflegephase.

Das jobcenter ME-aktiv hat einen eigenen YouTube-Kanal:

 

Konkrete Angebote im Kreis Mettmann finden Sie über den Angebotsfinder rechts.

Kontaktdaten des jobcenters ME-aktiv

Jobcenter ME-aktiv

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)
Petra Baumbach